Danny Goldman

Info:

Danny Goldman, festes Mitglied des Dallas Opera Orchestra, spielt als vielseitiger Musiker Orchester-, Solo- und Kammermusik auf der ganzen Welt.

Instrument:

Biographie:

Danny Goldman erhielt seine erste Klarinette im Alter von 11 Jahren und spielte alle Weber-Konzerte mit dem Louisville Orchestra im Alter von 14 Jahren. Mit 15 war er Stimmführer des World Youth Symphony Orchestra und trat zusammen mit Plácido Domingo auf. Dannys jüngstes und aufregendstes Projekt ist die Gründung des Trio Kavanáh mit Eun Jin Kang (Violine) und Dr. Tncerti mit dem Orchester. Im Alter von 16 Jahren wurde er als “atemberaubend spektakulär” (The Courier-Journal, USA) gelobt und als “Wunderkind” (Maestro Robert Franz) bezeichnet. Danny begann seine offizielle Ausbildung an der Juilliard School bei Ricardo Morales. Während seines Studiums war er auf Tournee in Südamerika, China, Japan, USA und Israel. Zu seinen Auftritten gehörte ein Konzert mit dem New Juilliard Ensemble in der Alice Tully Hall, Mozarts Requiem in der Carnegie Hall zum Gedenken an den 11. September sowie Soloauftritte beim ChamberFest, dem FOCUS-Festival und der Konzertreihe The Great Expectations. Seit seinem Abschluss ist Danny mit vielen Orchestern aufgetreten, darunter dem Cincinnati Symphony Orchestra, dem Philadelphia Orchestra, dem Boston Symphony Orchestra und dem IRIS Orchestra; er war Solist beim Tanglewood Music Center, beim Dallas Chamber Symphony, beim Chelsea Music Festival, beim Spoleto Festival, beim Pacific Music Festival, im Guggenheim Museum und im Kennedy Center. In jüngster Zeit arbeitete er unter anderem mit dem Amaryllis Quartett, Ken-David Masur, Zubin Mehta und Emmanuel Villaume zusammen. Danny ist ein festes Mitglied des Orchesters der Dallas Opera. Danny ist Gründungsmitglied von The MAKE Trio; zusammen – mit der Geigerin Grace Wollett und dem Pianisten Mikhail Berestnev – hat sich das Trio mit SamsungVR (Virtual Reality) zusammengetan, um 3-dimensionale, 360-Grad-Konzerte klassischer Musik zu produzieren und mit dem Publikum zu teilen. Zu den bevorstehenden Aufführungen gehören zwei Recitals für The Cliburn Sessions, die Zusammenarbeit mit dem Avant Chamber Ballet und Bruce Wood Dance sowie virtuelle Recitals für The Fine Arts Chamber Players. Danny hat einen Bachelor of Music von der Juilliard School und einen Master of the Arts von der Rice University. Er ist als Künstler bei The Vienna Music Company und F. Arthur Uebel in Wiesbaden, Deutschland, unter Vertrag. Danny spielt ausschließlich auf F. Arthur Uebel-Klarinetten. Dannys Setup: F. Arthur Uebel Zenit (Grenadill) mit silbernen Säulchen, Satz (B und A) F. Arthur Uebel Zenit (Mopane) mit silbernen Säulchen, Satz (B und A) Vandoren B40D Mundstück.