Nancy Braithwaite

Info:

Professorin für Klarinette und Kammermusik am Codarts Konservatorium Rotterdam.

Instrument:

Biographie:

Die international renommierte Klarinettistin und Pädagogin Nancy Braithwaite trat in den USA, Europa und China auf. Als Solistin konzertierte sie mit dem Rochester Philharmonic, dem Savannah Symphony Orchestra und vielen anderen. Nancy studierte bei Stanley Hasty an der renommierten Eastman Musikhochschule und schloss ihr Studium mit dem höchsten musikalischen Abschluss, dem Performer’s Certificate ab. Während ihres Masterstudiums an der Northwestern University bei Robert Marcellus (früherer Klarinettist des Cleveland Orchestra unter George Szell) arbeitete sie als Assistentin für Klarinette und Kammermusik. In den USA setzte sie ihr Studium bei Larry Combs fort, dem ehemaligen Soloklarinettist des Chicago Symphony Orchestra. In Europa absolvierte sie ein Kammermusikstudium bei dem berühmten Violinisten Eli Goren, dem früheren Leiter des Allegri Quartetts und Melos Ensemble und Konzertmeister der BBC-Sinfonie und setzte ihre Ausbildung bei dem international renommierten belgischen Solisten Walter Boeykens fort. Braithwaite ist Gründerin und künstlerische Leiterin der Reihe Kromme-Rijn Concerten in Bunnik, in der das Arto Ensemble als Kerngruppe mit einer Vielzahl von Gastkünstlern auftritt. Außerdem gründete sie 2014 mit dem Rietveld Ensemble eine Konzertreihe in Utrecht, die nun in anderen Spielstätten in Amsterdam und Den Haag erweitert wurde. 2015 reiste Nancy durch China, um Meisterkurse und Konzerte in vier großen chinesischen Städten zu geben. Im März 2016 reiste sie erneut nach China, sowohl als Jurymitglied eines wichtigen Klarinettenwettbewerbs in Peking, als auch um Meisterkurse und Konzerte zu geben. 2016 hielt Nancy Meisterkurse als Erasmus-Austauschprofessorin am Konservatorium von Castellón de la Plana, Spanien.