Xiaoting Ma

Info:

Assistenzprofessorin für Klarinette an der Universität Soochow Musikhochschule, China.

Instrument:

Biographie:

Als vielseitige Musikerin und Verfechterin der Musik der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft hat sich Dr. Ma einen internationalen Ruf als virtuose und erfolgreiche Solistin, Kammermusikerin und Orchestermusikerin erworben. Ma wurde mit dem ersten Preis des Konzertwettbewerbs der Northern Illinois University Concerto Competition ausgezeichnet und war Gewinnerin des Kammermusikwettbewerbs von Yale. Darüber hinaus erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Jiangsu Provence Entrepreneur Innovation Award, das Wilbur Smith Clarinet Scholarship, das Northern Illinois University Graduate Woodwind Quintet Scholarship and Graduate Fellowship und das Shanghai Conservatory of Music People’s Academic Scholarship. Dr. Ma war als Solistin des Copland-Konzerts mit dem Northern Illinois Philharmonic Orchestra zu hören und trat auch als Solistin auf der Es-Klarinette mit dem Clarinet Cornucopia Choir Ensemble auf. Sie trat auch bei Konzerten im Rahmen von Festivals und Vereinigungen auf, darunter das Staller Center der Stony Brook University, das Yale Center for British Art, die International Ensemble Modern Academy, das Klangspuren-Festival in Österreich, das Klarinettenfestival an der Griffith University in Australien, das internationale Klarinettenfestival in Peking und Chongqing, die Shanghai New Music Week, der internationale Workshop über Computermusik und Audiotechnologie in Taiwan und das 6. Shenyang Musical Cultural Exchange zwischen China und dem Ausland. Sie arbeitete mit bedeutenden Künstlern und Ensembles wie Andreas Ottensamer, David Shifrin, Alan Kay, Gil Kalish, Mitgliedern des Emerson Quartetts und des Tokyo Quartetts zusammen. Dr. Ma war die zweite Es-Klarinettistin und Bassklarinettistin des Shanghai Philharmonic Orchestra, die vom Musikdirektor Zuo-Huang Chen berufen wurde. Darüber hinaus trat sie als Gastklarinettistin mit dem New Britain Symphony Orchestra, dem Connecticut Virtuosi Chamber Orchestra, dem Shenzhen Symphony Orchestra und dem Shanghai Radio Symphony Orchestra, dem Suzhou Symphony Orchestra, dem Macao Orchestra, dem Hong Kong Philharmonic Orchestra und dem Shanghai Contemporary Music Ensemble auf. Dr. Mas facettenreiche Karriere hat sie durch die Vereinigten Staaten, China, Australien, Österreich und Italien geführt. Dr. Ma erwarb einen Doktortitel in Musik an der State University of New York in Stony Brook, ein Künstlerdiplom an der Yale School of Music, einen Master of Music an der Northern Illinois University und einen Bachelor of Music am Konservatorium von Shanghai. Sie ist Assistenzprofessorin für Klarinette an der Soochow University School of Music, seit 2019 F. Arthur Uebel und Légère-Künstlerin. Zu ihren wichtigsten Lehrern gehören Gregory Barrett, Alan Kay, David Shifrin, Ran Tao und Zengmao Zhao.